Der Erste Weltkrieg 1914-1918

Der Erste Weltkrieg 1914-1918
Anlass(28. Juni 1914)
Ursachen
Charakter des Krieges
Kriegsparteien & Bündnisse
Ergebnisse/Folgen (1917-1919)
Attentat von Sarajevo auf den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand
Imperialismus
Pulverfass Balkan
Nationalitätenfrage und Bündnissysteme
Marokkokrisen
Balkankrise
Balkankriege
Entente
Sovietunion
Großbritannien 
Frankreich
Anderes Bündnis
Deutschem Reich
Österreich/Ungarn
Sinnlose Materialschlachten führten zu vielen Toten
Wenig Landgewinne
Industrialisierung führt zum benutzen von neue Waffen
Dauerte deutlich länger als erwartet
Panzer
Flammenwefer
Giftgas
Flugzeuge
28. Juni 1914 wurde der österreichisch-ungarische Thronfolger und seine Frau von einer Bosnischen Geheimorganisation getötet.
Österreich hat Bosnien seit 1878 besetzt.
Der Attentäter hatte Hilfe von dem serbischen Geheimdienst.
Für die Regierung in Wien war das genau das richtige um den serbischen Einfluss zurück zu drängen.
Deutschland wollte Österreich helfen, ihnen war es egal ob dadurch ein „Weltbrand“ entstehen könnte.
Deutschland hoffte seine Stellung in Europa zu verbessern.
Am 32. Juli forderte die Regierung in Wien, dass alle am Attentat beteiligten hart bestraft werden sollen und dass alle Handlungen gegen Österreich-Ungarn zu unterbinden.
Serbien wollte jedoch nicht, dass österreichische Beamte in Serbien ermitteln dürfen.
Deswegen erklärte Österreich Serbien am 28. Juli den Krieg.
Dadurch, dass Russland seine Armee zu Serbiens Unterstützung mobilisierte, mobilisierte Deutschland auch.
England vermittelte zwischen Großen Mächten um den Frieden zu erhalten.
Diese Versuche lehnte Berlin ab.
Deutschland trat am 1. August mit dem Zarenreich und mit Frankreich in den Krieg.
Um Frankreich schneller zu besiegen marschierten am 4. August deutsche Truppen in das neutrale Belgien ein.
Daraufhin trat auch Großbritannien gegen Deutschland in den Krieg.
60 bis 70 Millionen Menschen das Leben gekostet
Von mehreren Menschen schwere Gesundheit Schäden verursacht
Wurden viele obdachlos geworden weil so viel verstört wurden ist
mit dein zwei Paarteien da die fast immer vor krieg waren
Deutschland is dadurch sehr gut in Wirschaft geworden da die ganzen Fabriken verstört wurden und sie deswegen neue gute bauen mussten
Hatte viel Einfluss auf die Politik
Teilnehmer
Aaron
Anne-Marie
Fabian
Jonte
Zeno
35